wissenschaftlicher Beirat

 

Dr. Josef Düllings

Doktor der Sozialwissenschaften und seit 2003 Hauptgeschäftsführer der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH, Paderborn. Er ist Autor und Mitautor mehrerer Bücher zum Krankenhausmanagement und Gesundheitswesen. Daneben verfasste er zahlreiche Artikel für Fachzeitschriften, halt Vorträge, Seminare, berät Krankenhäuser und politische Entscheidungsträger. 2015 verlieh ihm der Verband der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands den Zukunftspreis des VLK. Seit 2011 ist Josef Düllings Präsident des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD). Von 2008 bis 2013 war er Vorsitzender der VKD-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen.
 

MLaw  Rolf Gilgen

Präsident der SVS Schweizerische Vereinigung der Spitaldirektorinnen und Spitaldirektoren und CEO / Vorsitzender der Geschäftsleitung und Spitalkonferenz der Spital Bülach AG

 

Prof. Dr. rer. pol. Axel Olaf Kern

Prodekan und Studiengangleiter; Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege, Hochschule Ravensburg-Weingarten

 

Nikolaus Koller, MAS, MBA

Präsident der Bundeskonferenz der Krankenhaus-Manager Österreichs (BUKO) sowie Vorsitzender des Österreichischen Institut für Krankenhausbetriebsführung (ÖIK). Von 1984 bis 2014 war er Betriebsdirektor des LKH Bruck an der Mur, von 2012-2014 Regionalvorsitzender für 8 Krankenhäuser. Für die Aktivität in dieser Zeit wurde ihm vom Bundespräsident der Funktionstitel Regierungsrat verliehen. Darüber hinaus ist er im Präsidium der Europäischen Vereinigung  Krankenhaus Manager vertreten, derzeit als Schatzmeister. Herr Koller ist Governor von HOPE Österreich, HOPE steht für European Hospital and Healthcare Federation, einer Trägervereinigung  sowie in der IHF (International Hospital Federation ) Special Adviser. 

 

Manfred Kindler

Diplom-Ingenieur für Biomedizinische Technik, Gründungsmitglied und seit 2015 Präsident des Krankenhaus - Kommunikations- Centrums (KKC e.V.), einer Gesellschaft zur Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit in den Einrichtungen des Gesundheitswesens e.V. für einen fachlichen Austausch über Best Practices.  Vertreter des Gesundheitswesens in der MittelstandsAllianz des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW). Vor 30 Jahren von der IHK Rheinhessen als Sachverständiger und Gerichtsgutachter für Medizin¬technik bestellt und vereidigt. Seit 1998 weltweit aktiv in Projekten der Entwicklungshilfe (Qualitäts- und Risikomanagement, Akkreditierung medizinischer Laboratorien). Ab 2004 als Gutachter für Akkreditierungen im Hochschulbereich, Fachgebiet Gesundheitswesen tätig. Regelmäßige Kolumnen in Fachzeitschriften und Blogs zu den Themen Digitalisierung, Innovationen, Qualitäts- und Risikomanagement.

 

Prof. Dr. Erika Raab

Geschäftsführerin der Kreisklinik Groß-Gerau GmbH. Zuvor war sie Leitung Konzernmanagement und Recht Klinikum Darmstadt GmbH. Sie ist ausgebildete Juristin, Professorin für Medizincontrolling an der Medical School Hamburg und stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling.